INSIDE, Volketswil

Wie gelingt es, inmitten eines Industriequartiers ein kleines Boutique-Center zu schaffen, das Einkaufen, Verweilen, Arbeiten und Erleben erfolgreich unter einem Dach vereint? Mit einem klaren, auf das regionale Publikum abgestimmten Fokus und einem gesamtheitlichen Nutzungs- und Gestaltungskonzept. Mit diesem Grundgedanken wurde das Shoppingcenter INSIDE in Volketswil, in unmittelbarem Umfeld von Fachmärkten, Grossverteilern und Fast-Food-Ketten, entwickelt.

Im Rahmen einer Marktforschung wurden die Bedürfnisse der potenziellen Kundschaft zunächst systematisch untersucht. Aufbauend auf den Erkenntnissen baute man das INSIDE nicht als klassisches Einkaufscenter, sondern als neuen «It-Place» für ein lifestylebewusstes, vornehmlich jüngeres und weibliches Publikum aus der Region. Rund um den Claim «Simply Beautiful» entwickelte man eine stringente strategische Ausrichtung sowie ein gesamtheitliches Nutzungs- und Gestaltungskonzept und setzte dieses konsequent mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit und die Gesamtinszenierung um. Entstanden ist ein attraktiver Mix aus Retail, Gastronomie und Dienstleistung – ein junger, lebendiger Treffpunkt, der Fashion, Beauty und Lifestyle zelebriert.

Die Architektur des INSIDE zahlt voll auf die Positionierung ein. So formt der fünfgeschossige, sanft geschwungene Baukörper einen städtebaulichen Akzent mit überregionaler Strahlkraft. Die kupferfarbene Fassade, die an einen wehenden Stoff erinnert, schafft einen Bezug zum Einkaufserlebnis im Boutique-Center und hebt sich vom anonymen Kontext der umliegenden Gewerbebauten ab.

Einen speziellen Fokus legte man bei der Centerentwicklung auf das zweite Obergeschoss: Das gesamte Stockwerk wurde als einzigartige Gastrowelt mit urbanem Flair konzipiert. Der kulinarische Mix, der sich klar vom umliegenden Fastfood-Angebot abhebt, hat die Verweilqualität im Center – und damit auch die Frequenz – nachhaltig gesteigert. Hier trifft man sich zum Business-Lunch oder Afterwork-Drink, geniesst Sushi oder Pizza im Restaurant oder als Take-Away, macht eine Shopping-Pause bei einem Espresso oder kauft gleich noch ein paar Antipasti für das Dinner zu Hause. Ein besonderes Highlight ist die riesige Rooftop-Terrasse mit hoher Aufenthaltsqualität. In Zusammenarbeit mit Star-Gartenarchitekt Enzo Enea wurde sie begrünt und in eine einmalige, vielfältig genutzte Oase inmitten des Industriequartiers verwandelt.

Damit das INSIDE im täglichen Betrieb lebt und pulsiert, wurde ein Centerleiter engagiert, der permanent nah am Geschehen ist. Direkt vor Ort kümmert er sich um die laufende Kuratierung und Bespielung der Flächen in der Mall und stärkt den persönlichen Austausch mit und zwischen den Mietern. Um die Diversität im INSIDE weiter zu fördern, wurden verschiedene saisonale Events ins Leben gerufen, von der Afterwork-Party auf der Rooftop-Terrasse über spezielle Kinderevents in der Kids-Spielzone im 1. OG., bis hin zum bunten Frühlingsmarkt vor dem INSIDE. Die Terrasse sowie ein umfassend ausgestatteter Eventroom können auch für private Veranstaltungen, Meetings oder Workshops gemietet werden. Darüber hinaus erhielt das Center einen innovativen Co-Working-Hub, der für eine nachhaltige Synthese von Freizeit- und Business-Nutzung sorgt.

Genau diese Synthese wird in den darüberliegenden Geschossen weitergeführt. Hier, in den beiden Gebäudetürmen, bieten moderne Mieter attraktive Services und Dienstleistungen im Gesundheitsbereich. Mit einem Beautyzentrum für plastische Chirurgie, einer Physiotherapie-Praxis, einer Kinder- und Augenpraxis wird der «Medical Tower» zum verbindenden Element zwischen Shopping und Business, Beauty und Health. Dank der klaren Positionierung rund um den Claim «Simply Beautiful», die auch hier kompromisslos umgesetzt wurde, konnten wertvolle Synergien zwischen den unterschiedlichen Angeboten geschaffen werden. Die verschiedenen Mieter befruchten sich gegenseitig über alle Levels hinweg – und sorgen gemeinsam für ein lebendiges, stylisches und erfolgreiches INSIDE mit klarer Ausrichtung.

Beat Odinga ist Geschäftsleiter und im Verwaltungsrat der Imufin AG, der das INSIDE gehört. Dominik Guthauser leitet und kuratiert das INSIDE als Centerleiter.

Haben wir Sie auf neue Ideen gebracht?

Erzählen Sie Dominik Guthauser davon.

T +41 43 444 26 00 | info@odinga.ch