luucy

Die Entwicklung unseres Lebensraums wird je länger, je komplexer: Neue Herausforderungen an die Städte der Zukunft werden gestellt. Längst werden lebenswerte Städte nicht mehr allein über eine effiziente Infrastruktur definiert. Vielmehr sollen städtische Räume heute «Anreiz und Stimulation» bieten und zugleich «Erholung und Rückzug» ermöglichen. Darüber berichtet auch das Zukunftsinstitut in einem umfassenden Artikel.

Diese neuen Anforderungen spiegeln sich auch im Raumplanungsgesetz wider. Seit der Revision des Gesetzes im Jahr 2014 müssen alle Gemeinden in der Schweiz ihre Ortsplanungen revidieren. Hier setzt unser digitaler Zwilling «luucy» an. luucy ist eine webbasierte 3D-Plattform, welche die Kommunikation zwischen Behörden, Raumplanern, Arealentwicklern, Architekten und der Bevölkerung vereinfacht. Sie verbildlicht Planungsszenarien und präsentiert sie anschaulich. Details wie Geländeformen, Bauzonen, Quartiere, Gebäudevolumen, Schattenwurf und neuerdings sogar Bäume können dank luucy auch für Laien verständlich dargestellt und räumlich analysiert werden. Gerade die Bevölkerung, die eine wichtige neue Rolle in raumplanerischen Verfahren einnimmt, kann dadurch besser miteinbezogen werden.

luucy wurde von der IVO Innenentwicklung AG, einer strategischen Partnerin der Odinga Ventures, initiiert. Seit 2019 ist luucy als selbständige AG am Markt.

Haben wir Sie auf neue Ideen gebracht?

Erzählen Sie Beat Odinga davon.

T +41 43 444 26 00 | odinga@odinga.ch